Demontageplanung und -Steuerung

Organisation und Disposition eines Rückbauprojektes

Die Demontage und der Rückbau von großen Industrieanlagen erfordert sorgfältige Planung und Steuerung. Hierbei sind im Vorfeld folgende Punkte zu beachten: Welche Mengen an Altgeräten fallen an? Welche Schadstoffe müssen entsorgt werden? Welche Materialien können einer Verwertung zugeführt werden? Welche behördlichen Genehmigungen müssen eingeholt werden? Welche Gefahren und Risiken können bei der Demontage auftreten?

Wie gehen wir bei großen Demontageprojekten vor? Eine genaue Erfassung, Untersuchung und Analyse der Ausgangssituation steht am Beginn jeden Projektes. Auf dieser Basis erstellen wir ein Rückbau- und Entsorgungskonzept bzw. Sanierungskonzept, bei Bedarf mit einem vollständigen Schadstoffkataster. Dieses Konzept ist dann die Grundlage für eine fachmännische Ausführung aller Sanierungsarbeiten.

In der Ausführungsphase einer Demontage …

  • erstellen wir Gefährdungsanalysen (Risk Assessments)
  • arbeiten wir Arbeitssicherheitspläne aus
  • erarbeiten wir Brandschutz- und Explosionskonzepte
  • holen wir für Sie behördliche Genehmigungen ein (BImSch, WHG, etc.)

Unser Leistungsspektrum umfasst die vollständige Begleitung durch alle Phasen des Rückbaus, der Demontage oder Sanierung: nach dem Sanierungskonzept steht die Projektsteuerung und Fachbauleitung, das Stoffstrommanagement, die Durchführung aller Sanierungs- und Demontagearbeiten sowie die fachgerechte Entsorgung der anfallenden Abfallstoffe und die Abnahme des Projekts zusammen mit dem Auftraggeber.

Die Phase der eigentlichen Demontage- und Rückbauarbeiten erfordert dann ebenfalls eine sorgfältige und fachgerechte Steuerung und Management.

In der Umsetzungsphase eines Rückbauprojektes …

  • übernehmen wir die Projektsteuerung der Demontage- und Rückbauarbeiten
  • arbeiten wir die Arbeitssicherheitspläne aus
  • übernehmen wir die Gestellung von Bauleitung und ggf. eines Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinators (SiGeKo) gemäß Baustellenverordnung.
  • sind wir für das Stoffstrommanagement verantwortlich
  • kümmern wir uns um die Entsorgungsnachweise gemäß Kreislaufwirtschaftsgesetz

Die Fachkompetenz der TED GmbH in Duisburg geht auf über 60 Jahre Erfahrung im inhabergeführten Familienbetrieb zurück. Lassen Sie sich von uns beraten und entscheiden Sie sich dann für den richtigen Partner bei Ihrem Demontage- und Sanierungsprojekt!